Aktuelles

Landfrauen gehen neue Wege per ZOOM

Was wird benötigt für ein "LIVE TREFFEN" per ZOOM:

LAPTOP

TABLET oder

HANDY 

Internetzugang und Email-Adresse

 

2. Familien-Kochtreff

Samstag, 17. April 2021

Am 17. April findet von 10 Uhr bis 12 Uhr das 2. Familien-Koch-Event statt. Folgendes wird dafür benötigt: Laptop,Tablet oder Handy mit Internetzugang. Email-Adresse. Ein oder mehrere Kinder im Alter von 7 - 11 Jahre (auch jüngere können mit Hilfe gerne mitmachen). Ein Erwachsener für die Technik, scharfe Messer, heiße Herdplatten usw. 

Nach Anmeldung per Email an landfrauen@unser-kubach.de erhaltet ihr die Zutatenliste und besorgt die nötigen Dinge bis zum gebuchten Termin. Den Link bekommt ihr ebenso per Email. Das Meeting ist auf 20 Familien begrenzt.

Wir freuen uns auf einen schönen Kochvormittag.

Die Teilnahme ist kostenlos!

Euer Bezirksvorstand.

 

Klimafasten und Online - Kochkurse

Seit Monaten schon können sich die heimischen Landfrauen im Bezirksverein Weilburg nicht persönlich treffen, die alljährlichen Fahrten und Ausflüge können nicht stattfinden.

Die Corona-Pandemie macht die Landfrauen aber auch kreativ - und digitaler.

Treffen zwischen den Vereinsmitgliedern finden aktuell hauptsächlich im Internet und über Computerkameras statt. Der Hessische Landesverband bietet seit Beginn der Pandemie Schulungen im Umgang mit der Konferenzsoftware Zoom an, die ständig ausgebucht sind. Und auch der wichtige Bereich der Weiterbildung schläft nicht: Die Landfrauen können an zahlreichen Vorträgen und Schulungen als Zoom-Meeting kostenfrei oder kostengünstig teilnehmen. Ein großer Erfolg war die vom Landesverband im vergangenen November digital durchgeführte 
Vertreterinnenversammlung mit über 300 Landfrauen aus ganz Hessen.

Auch ein digitaler Adventskalender, gestaltet von Landfrauen aus den hessischen Orts- und Bezirksebenen, stieß auf großes Interesse: Täglich schalteten bis zu 180 Landfrauen ein und nahmen am vorweihnachtlichen Angebot teil.

 

In diesem Jahr soll es zunächst auf digitaler Ebene weitergehen.

Mit dem Ende der Fastnacht und dem Beginn der Fastenzeit startet das neueste große Projekt des Landesverbandes:

Die Aktion "Fasten für Klimaschutz und Nachhaltigkeit".

Die Landfrauen laden ein, bewusst über das gute Leben nachzudenken. Was brauchen wir wirklich? Was ist wichtig für ein gutes Leben im Einklang mit Ressourcen unserer Erde? Wie kann ich nachhaltiger leben und handeln? Als Leitfaden für die Fastenwochen dienen dabei sieben der siebzehn Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen. Das Ziel der Aktion ist, in den Fastenwochen klimafreundlicher zu leben, indem zum Beispiel fair konsumiert, plastikfrei eingekauft oder auf Fleisch verzichtet wird.

In den kommenden Wochen finden jeweils mittwochs um 20 Uhr kurze Impuls-Vorträge statt, die interessante Perspektiven und Hintergrundinformationen zum wöchentlichen Fasten- Ziel geben. Montags und freitags um 20 Uhr gestalten die hessischen Orts- und Bezirksvereine kreative Abende zum wöchentlichen Nachhaltigkeitsziel.

Infos und Buchungen sind auf www.landfrauen-bildung.de zu finden.

 

August 2021

 

 "Reisen mit Claudia"

 

Lüneburger Heide und Hamburg

vom 24. Aug. bis 29. Aug. 2021

und

Dresden

vom 25. Nov. bis 28. Nov. 2021

 

Informationen und Anmeldung  bei Claudia Wiesenmayer, Tel. 06471-8655

 

Rundschreiben

An alle Mitglieder, in den Ortsvereinen und an alle Streumitglieder, hier die Möglichkeit,

das 1. Rundschreiben 2021 zum Download und zum Ausdrucken.

Download
1. Rundschreiben 2021
LFR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 755.7 KB

 

 

Unter der Seite "Links" können Sie außerdem viel Neues erfahren!