Archiv / Bildergalerie 2020

Arbeitstagung  des Bezirksvereins am 26. September 2020

Im Restaurant "Lichtspiel(gast)haus Pastori" in Weilmünster fand die Arbeitstagung des Bezirksvereins Weilburg unter Einhaltung aller geltenden Hygienepflichten statt. 

Eingeladen waren die Vorsitzenden aus den Vorständen der Ortsvereine.

Es war uns eine große Freude, dass unsere ehemalige langjährige Vorsitzende, Frau Margret Grün, unserer Einladung gefolgt ist. 

Gabi Fluck, 1. Vorsitzende, führte zügig durch das Programm und die

Mitglieder hatten Gelegenheit diverse Themen, Anregungen und Vorschläge zu diskutieren und sich unter den Ortsvereinen auszutauschen.

Geplant sind in Kürze unser beliebtes Landfrauenkino im Pastori, Weilmünster und Schulungen im digitalem Format. 

Ein leckeres Frühstück rundete die Arbeitstagung ab. 

Gratulieren möchten wir Frau Rosita Kroh, die für ihr Engagement im Vorstand der Löhnberger Landfrauen vom Bürgermeister Dr. Frank Schmidt den Landesehrenbrief erhalten hat. Sie hat das Vereinsleben und darüber hinaus den Zusammenhalt und die Entwicklung der örtlichen Gemeinschaft positiv und nachhaltig beeinflusst.

Mecklenburg Vorpommern mit Reiseleiterin Claudia Wiesenmayer

Eine Reisegruppe der Bezirkslandfrauen Weilburg startete am 15.9.2020 mit Gimmler Reisen und der Sonne im Gepäck, am Bürgerhaus Löhnberger Lilie, zu einer Mehrtagesfahrt nach Mecklenburg Vorpommern.

Wir lernten Wismar mit seiner historischen Altstadt kennen, standen vor dem Drehort von SOKO Wismar, besuchten die Insel Poel und am schönen Strand von Boltenhagen waren wir mit den Füßen in der Ostsee.

Ein Ausflug an die Müritz, dem Plauer See, einer der schönsten Seen der Mecklenburgischen Seenplatte und der Besuch von Güstrow mit seinem sehenswerten Schlossgarten, seinen Fachwerkhäusern und Renaissancebauten war sehr schön. Unser nächster Ausflug führte uns an die Mecklenburgische Ostseeküste, nach Rostock. Bei einer Stadtführung lernten wir Rostock's schönste Plätze kennen, das Kröpeliner Tor, den Brunnen der Lebensfreude, den Jakobikirchplatz, die Universität, das 5 Giebel-Haus und nicht zu vergessen die St. Marienkirche mit dem Bronzetaufbecken und der Astronomischen Uhr. Vom Hafen aus sind wir mit dem Schiff nach Warnemünde gefahren. Dort konnten wir dann das sonnige Wetter genießen.

Unser letzter Ausflug führte uns in die Landeshauptstadt  von Mecklenburg Vorpommern, nach Schwerin. Hier unternahmen wir eine Stadtrundfahrt mit dem Petermännchen und lernten die Schweriner Sehenswürdigkeiten kennen. Das Schweriner Schloss mit seinen vielen Türmen und seinem traumhaft schönen Park, den alten Bäumen und dem Schweriner See ist alleine schon die weite Reise wert.

 

Wir hatten tolle Zeit und freuen uns schon auf die nächste Fahrt im August 2021 in die Lüneburger Heide.

 

Hessische LandFrauen packen an!

Corona-Pandemie 

Bezirksverein Weilburg unterstützt Krankhaus in Limburg

 

Bericht vom LandFrauenVerband Hessen e.V.

"Hessische Landfrauen packen an"

 

Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 308.0 KB

Hessentag in Bad Vilbel

Der 60. Hessentag in Bad Vilbel ist abgesagt!

 

Das Motto in Bad Vilbel "Wir bringen Hessen auf die Bühne"

Bad Vilbel ist nicht sehr weit zu fahren. Die Ortsvereine können sich schon jetzt anmelden, damit ein Bus bestellt werden kann.

Anmeldung bei Christine Meuser, Tel. 06471- 41602 oder per Email

an k.meuser@gmx.de

 

26. Mai - "Rund um die Abfallwirtschaft"

Aufgrund der Corona-Pandemie fällt dieser Besuch aus!

 

Am 26. Mai um 14 Uhr ist ein Besuch der Mülldeponie, Beselich geplant.

Das Besuchsprogramm beinhaltet eine Führung 26. Mai - "Rund um die Abfallwirtschaft"mit anschließender Kaffeerunde. Hier stehen Ihnen kompetente Fachleute Rede und Antwort zum Entsorgungskreislauf. 

Nähere Informationen/Anmeldung finden Sie im Rundschreiben Nr. 2.

 

Rhône vom 29.04. bis 06.05.2020

Wir haben die offizielle Absage der Reise vom Veranstalter erhalten.

Wir werden die Reisekosten selbstverständlich zurückerstatten.

Mit der Erstattung der Anzahlung wird es allerdings etwas länger dauern, da wir diesen Betrag bereits überweisen mussten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür.

 

Absagen aus bekannten Gründen in 2020

Die Arbeitstagung mit den Ortsvereinen am 12. März 2020  um 19 Uhr findet nicht statt.

Die Arbeitstagung wird verschoben.

Wichtiges Thema: Jubiläum 70 Jahre.

Eine erneute Einladung folgt - wenn ein neuer Termin feststeht.

Die Frühjahrs-Bezirksversammlung in Dietenhausen am 21. März 2020 findet nicht statt.

Auch der Workshop "Linedance" entfällt.

Dieser wird zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden.

 

 

 

Verabschiedung Frau Wittich vom LandFrauenverband Hessen

Tschüss Frau Wittich und "Alles Gute"                               Foto: privat 25.2.2020
Tschüss Frau Wittich und "Alles Gute" Foto: privat 25.2.2020