Rentier Rudolph mit der roten Nase

 


Rentier Rudolph oft erzählt,
dass die Nase ihn gequält;

er das rote Leuchten hasste
und sie ihm so gar nicht passte!

 

Als der Weihnachtsmann dies hörte,
den Besonderheit nicht störte,
holte er ihn in sein Team. 
Seitdem lebt das Ren bei ihm.

 

Längst ist Rudolph prominent.
Kaum ein Kind, das ihn nicht kennt.
Rote Nase ist doch Kult!
Wer's nicht mag, ist selber schuld.

 

Stets, wenn man Geschenke bringt,
ist der Schlitten gleich umringt.
Kinder möchten Fotos machen,

herrscht Gedränge, Rufen, Lachen...

Abends eilt der Tross nach Hause, 
sehnt ein jeder sich nach Pause.
Rudolphs Platz ist bei den Schafen. 
Kleine Lämmchen selig schlafen.

 

Leis' erzählt er, was geschah,
ihn erfreute; wer ihm nah';
und dass alles wunderbar
in der Stadt zu Weihnacht' war.

Christa Maria Beisswenger

 

 

 

Bezirks-LandFrauenverein Weilburg 

1. Vorsitzende: Gabriele Fluck

Marienstätter Hof

65606 Villmar

Tel.: 06482-2129