Ortsverein Obershausen 2021

Obershäuser Landfrauen haben neue Segel gesetzt.

Der neue Vorstand - vorne: Nadin, Katrin, Carmen

dahinter: Karola, Uta, Renate, Ute, Heide, Petra


Dem alten Vorstand war es bewusst, dass es die reinste Form des Wahnsinns ist, alles beim Alten zu lassen. Um eine neue Dynamik in das Vereinsleben zu bekommen, genügte dem bisherigen Vorstand ein Wechsel der Blickrichtung. Bei der Jahreshauptversammlung am 28. Oktober stellten sich

„Junge Landfrauen“ zur Wahl und wurden einstimmig von den anwesenden Mitgliedern in die Führungspositionen gewählt. Die ausscheidenden Vorstandsmitglieder werden noch für ihren Einsatz im kleinen Rahmen geehrt.

Vorstandsteam an der Spitze: Nadin Thielebein und Katrin Brückhof

Kasse: Petra Zutt

Team der guten Seelen: Heide Neumann, Karola Thielebein und Uta Brückhof

Beisitzer: Carmen Petters, OV und Kirmes.

                Renate Pfeiffer, IT und Presse.

                Ute Jung, Schwätzerkeller.

Unser neues Vorstandsteam an der Spitze hat schon viele Ideen, die in das Programm 2022 einfließen werden. Sie sind modern – organisationstalentiert – kommunikationsfähig – flexibel – sozial kompetent – zeitgemäß – aktuell – kreativ – bodenständig – entschleunigend und offen für Alles. Das scheidende Führungsduo Renate und Heide zitieren Gustav Heinemann „Wer nicht verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte“ und wünschen dem neuen Führungsteam „Allzeit gute Entscheidungen“.

 

___________________________________________________________________________________

18. November

Donnerstag, ab 15 Uhr im DGH, Saal

Am 18. November findet unser beliebter "Kaffeeklatsch" ab 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Obershausen, DGH, Saal, statt.

Es gelten die 3G-Regeln - Geimpft, Genesen oder Getestet!

Eingang vom Parkplatz aus, Ausgang Richtung Hauptstrasse. Bitte vergessen Sie nicht das Tragen einer FFP2- oder mediz. Maske bis zum Sitzplatz.

Das "TEAM der GUTEN SEELEN" freut sich auf euer Kommen und auf schöne Momente.

Wie immer gibt es lecker Kaffee und Kuchen!

 

_________________________________________________________________________

Oktober

Der alte Vorstand verabschiedet sich:

Heide, Karola, Helene, Renate, Ute,

Gabi, Sabine, Petra und Sylvia.

 

Danke für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir freuen uns,

die Zukunft des Vereins in junge Hände

legen zu können.

 

 

_________________________________________________________________________________________

20. September

„Hier zählt das WIR“ 

Am 20. September trafen sich mehr als 70 Prozent der Mitglieder des Landfrauenvereins Obershausen im Gasthof Neu in Niedershausen.

Renate eröffnete den späten Nachmittag mit dem Slogan:

Junge Frauen braucht das Land, sie machen sich auf den Weg und stellen die Zukunftsfrage. Sie werden vom Deutschen-/ und vom Hessischen Landfrauenverband unterstützt. Wir wollen dass die Frauen, die hier mit ihren Familien leben, ihren Alltag und ihr Umfeld so gestalten können, dass er auch in der Zukunft lebenswert bleibt.

Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele junge Frauen unserer Einladung folgten.

Unsere Vereinsmitglieder profitieren vom vielfältigen Angebot rund um Beruf, Medien, soziale Sicherung und Management, Ehrenamt und Kultur. Das Themenspektrum ist breit gefächert, die Angebote sind insbesondere für Frauen, die auf dem Land leben, interessant.

450.000 Mitglieder deutschlandweit, der stärkste Frauenverband.

Der persönliche Austausch ist uns in der heutigen Zeit sehr wichtig.  Der hessische Landfrauenverband setzt sich ein bei der Politik für Umweltschutz, bessere Lebens- und Bleibeperspektiven vor Ort, Zugverbindungen, Kinderbetreuung, wohnortnahe Geburtshilfen.

Wir bieten Seminare: Zeitmanagement, Nachhaltige Ernährung, Senioren Lernen ein Leben lang,

Pflege und für mich sorgen, Frauen Altersarmut, Schulzeit und Lebensträume, Fachfrauen,

Sicherer Umgang mit PC/Internet/Smartphone, Fit bleiben, Gemeinsam lachen, Kreativ,

Digitales Kochtreffen und noch vieles mehr.

Nach einem gemeinsamen, sehr leckerem Essen und einem köstlichen Kaiserschmarrn ehrten

Heide und Renate besondere Geburtstage, sowie eine 30 jährige Mitgliedschaft mit  Landfrauentaschen und Täschchen. Imkerei Brückhof und Metzgermeister Thielebein haben diese liebevoll mit heimischen Produkten gefüllt.

Foto Renate: von links Helene Neuser, Maria Gorr, Margot Pfeiffer, Karola Thielebein

Heide, Christel Sattler, nicht auf dem Foto: Doris Köhlinger.

Drei Mitglieder (die nicht kommen konnten) werden noch geehrt.

 

_________________________________________________________________________________________

Gratulation zum Gewinn

Große Freude bei Sabine Schweizer-Neu. Sie hatte am "Landfrauenrästel" in der letzten Landfrauenpost teilgenommen.

 

Kräppel "to go" in Obershausen

Karneval und Fassenacht auf dem Sofa ....

Es muss nicht immer Köln oder Mainz sein, dachte sich der Vorstand und bestellte beim Meisterbäcker Gregor Jung Kräppel. Dick eingemummelt holten Heide und Renate die handwerklich, fein herausgebackenen, fluffigen Kreppel ab und verteilten sie an alle Mitglieder. Die Freude bei den Begegnungen war schön zu sehen. Einen "Tusch" an

unsere Landmänner Uwe und Erhard (Ehemänner von Heide und Renate) die in zwei Autos das chauffieren übernahmen. 

Passt alle auf Euch auf, bleibt gesund, dass wir im nächsten Jahr wieder unseren beliebten Kräppelkaffee feiern können, mit tschingderassabumm.

 

 

Wir haben auch noch viele Angebote im Bezirksverein:

siehe unter 'AKTUELLES'

....

und viele interessante Seminare, angeboten vom Landesverband

siehe unter 'Links'